Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
minimieren
Ihre Mediensuche
Echo des Glücks
Roman
Verfasser: Luz, Monja
Jahr: 2016
Mediengruppe: BU
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
StandorteStatusVorbestellungenFrist
Standorte: Luz / *SL Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 10.07.2019
Inhalt
Ein Anruf mitten in der Nacht verheißt nichts Gutes. Christina wird unsanft aus dem Schlaf gerissen. Ihr Lebensgefährte Thorben wurde bei einem Polizeieinsatz angeschossen und muss notoperiert werden. Im Krankenhaus bangen Christina und seine Teenager Kinder, Jana und Janis, um sein Leben. Durch eine unbedachte Bemerkung erfahren die Zwillinge, dass ihre leibliche Mutter noch lebt und nicht bei einem Unfall gestorben ist. Sie bedrängen Christina, mehr zu erzählen. Doch damit sind schmerzhafte Erinnerungen verbunden, denen sie sich nicht stellen will. Nach der Operation liegt Thorben im Koma. Zwischen Bangen und Hoffen und der erdrückenden Last der Vergangenheit beschließt Christina sich ihren Ängsten zu stellen und erzählt von den Ereignissen vor siebzehn Jahren.
Rezensionen
Details
Verfasser: Luz, Monja
Verfasserangabe: Monja Luz
Jahr: 2016
Verlag: Berlin, AAVAA-Verl.
Systematik: *SL
Interessenkreis: Großdruck, Unterhaltung
Altersfreigabe: 15
ISBN: 978-3-8459-1853-2
Beschreibung: 1. Aufl., 231 S.
Mediengruppe: BU