Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
minimieren
Ihre Mediensuche
Rheinlandbastad
Kriminalroman
Verfasser: Aurass, Dieter
Jahr: 2019
Mediengruppe: BU
verfügbarverfügbar
Exemplare
StandorteStatusVorbestellungenFrist
Standorte: Auras / *SL Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Coblenz am Rhein, 1924. Soldaten der französischen Besatzung fallen einer Mordserie zum Opfer. Fremdenhass? Rache? Oder hat der Täter ein ganz anderes Motiv?
 
Als der französische Ermittler Didier Anjou bei seinen Untersuchungen an seine Grenzen stößt, muss er wohl oder übel den jungen deutschen Kommissar Adalbert Wicker um Hilfe bitten. Zu Anjous Ärger vermutet dieser den Täter in den Reihen der Soldaten selbst. Doch Licht ins Dunkel kann erst dessen heimliche Geliebte bringen, die französische Krankenschwester Babette. Sie ist nicht nur der Schlüssel zu dem Fall, sondern auch zu Anjous verdrängter Vergangenheit. Kann die Liebe zwischen Babette und Adalbert den Hass zwischen Franzosen und Deutschen besiegen?
Rezensionen
Details
Verfasser: Aurass, Dieter
Verfasserangabe: Dieter Aurass
Jahr: 2019
Verlag: München, Heyne Verl.
Systematik: *SL
Interessenkreis: Spannung, Krimi
Altersfreigabe: 15
ISBN: 978-3-453-43948-1
Beschreibung: Orig.-Ausg., 269 S.
Mediengruppe: BU